Unsere Philosopie

 

Transparenz und Vertrauen - Lobbying mit Verhaltenskodex

 

Die Vertretung der eigenen Interessen ist ein demokratisches Grundrecht. Dennoch wird Lobbying seitens der Öffentlichkeit und Medien häufig zu Recht kritisch gesehen. Um Missbraucht vorzubeugen, bedarf es nach unserer Auffassung klarer Spielregeln im Bereich der politischen und regulatorischen Interessenvertretung. Deshalb halten wir uns bei Ihrer Beratung an den Verhaltenskodex und die Qualitätsstandards der Deutschen Gesellschaft für Politikberatung (de'ge'pol).
  

Gemeinsam der Nachhaltigkeit verpflichtet

 

Wir fühlen uns den Zielen zu einer nachhaltigen Entwicklung verpflichtet. Deshalb spenden wir beispielsweise 10% unseres Honorars an "atmosfair" (www.atmosfair.de), da wir als Coaches und Berater auf CO2-emittierende Reisen nicht völlig verzichten können.

Auch unsere Klienten sollten die Nachhaltigkeitsziele mit uns teilen. Deshalb unterstützen wir Sie gerne bei der Um- und Durchsetzung Ihrer Lobbying-Agenda, sofern diese unseren Nachhaltigkeitskriterien nicht zuwiderläuft.  

 

Unser "Pro Bono" - Programm

 

Als Coaching und Consulting-Unternehmen im Public Affairs Bereich wollen wir auch gesellschaftliche Verantwortung übernehmen. Aus diesem Grund haben wir von Anfang an ein Pro Bono Programm für Ecopreneurs, Start-Ups oder neue Organisationen und Initiativen mit innovativen Ideen zur Verbesserung der sozialen, ökonomischen oder ökologischen Nachhaltigkeit ins Leben gerufen.

 

Häufig werden gerade deren wirtschafts- oder umweltpolitischen Ansätze durch bestehende gesetzliche Rahmenbedingungen ausgebremst. Auf Grund mangelnder Erfahrung und begrenzter finanzieller und personeller Ressourcen finden sie deshalb oft mit Ihren Anliegen kein Gehör im schnelllebigen Politikbetrieb.

Um diesen Social- bzw. Ecopreneurs eine Stimme zu geben, bieten wir einer begrenzten Anzahl von Start-Ups bzw. Initiativen unsere Dienstleistungen im Rahmen unseres Pro Bono Programms kostenlos an. Sprechen Sie uns einfach an.